Wann? 04.-09.06.2017

Wer?

Alle zwischen 18 und 35 Jahren, die leitend tätig sind (in Hauskreisen, Jugendgruppen, Jungschar, SMD, Projekten…)

Wohin?  Hamburg (Schulung) & Ijsselmeer/ Niederlande (Segeltörn)

Mit wem? Dr. Mathias Bosch (Ehemaliger Ältester der EFG & Leitender Mitarbeiter der ELIM Gemeinde Hamburg)

Kosten? ca 200 €. Wie immer gilt: „Jeder gibt, was er kann!“ (Der genaue Gesamtpreis ist noch in Arbeit)

 

Was?

Drei Tage lang in der Weltstadt Hamburg verbringen: Inspirierender und herausfordernder Input von Dr. Mathias Bosch; Zeit und Raum für Lobpreis &  Gebet, Zurüstung durch den Heiligen Geist und Kennenlernen der lebendigen ELIM-Gemeinde.

Beim anschließenden Segeltörn (ab Mittwoch) auf dem Ijsselmeer wird sowohl Gelegenheit sein, die neuen Impulse, als auch die eigene Leiterschaftspraxis kritisch und konstruktiv zu beleuchten und Entwicklungsmöglichkeiten für die eigene leitende Mitarbeit zu entwickeln.

Das Miteinander und Aufeinander angewiesen sein, beim gemeinsamen Segeln, kann hierbei als Analogie für die eigene Leiterschaft erfahren werden, in der ebenfalls  Teamarbeit und die Orientierung an einem gemeinsamen Ziel maßgeblich sind. Auch im Gemeindealltag wollen wir gemeinsam unterwegs sein, einander ermutigen und  stärken und zusammen das Reich Gottes bestmöglich bauen.

Anmeldung über das Webformular unten oder direkt bei Samuel Falk.
Weitere Infos bei Samuel Falk.

 

 


 

Anmeldung:

Hiermit melde ich mich verbindlich für die Leiterfreizeit vom 04.- 09.06.2017 an:

Vorname *

Name*

Alter*

Geschlecht
männlichweiblich

E-Mail-Adresse *

Telefonnummer

Anmerkungen zu Nahrungsmittelunverträglichkeiten/Vegetarier:

Ich habe Interessekein Interesse bereits einen Tag früher nach Hamburg zu reisen (für die Übernachtung fallen zusätzliche Kosten an)

* Ich bin bereit, an sportlichen Aktivitäten teil zu nehmen. Hierbei ist mir bewusst, dass ich während der Freizeit die Verantwortung für meine eigene Gesundheit trage. Ich nehme zur Kenntnis, dass die EFG Aachen nicht für Körper- und Sachschäden haftet, sofern sie nicht vorsätzlich oder fahrlässig herbeigeführt worden sind.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

captcha
Bitte gib die Zeichen des Captchas hier ein:

Markiert in: